PSYCHOANALYSE ALS BEHANDLUNGSMETHODE

Unter „Home“ finden Sie eine theoretisch-technische Beschreibung meiner Arbeit als Psychoanalytiker und Psychotherapeut.

Praktisch betrachtet stellt sich die Frage nach dem Setting. Ich biete sowohl Psychoanalyse als auch psychoanalytische Psychotherapie an. Psychoanalyse findet im klassischen Setting drei bis fünf Mal pro Woche im Liegen auf der Couch statt. Psychoanalytische Psychotherapie findet ein bis drei Mal pro Woche im Sitzen statt. Zu Beginn einer Behandlung ist deren Dauer nicht leicht einschätzbar. Sowohl Psychoanalyse als auch psychoanalytische Psychotherapie zählen jedoch zu den Langzeitpsychotherapien. Das Setting wird im Erstgespräch vereinbart.

Ich arbeite im Einzelsetting mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen.

Als Psychoanalytiker und aufgrund langjähriger Berufserfahrung in der psychosozialen Praxis biete ich darüber hinaus psychoanalytische Beratung und Supervision an.